loader image
Ihr Lieblingsmuseum virtuell besuchen.

VERANSTALTUNGEN

VERANSTALTUNGEN

Lade Veranstaltungen

Ein Querschnitt durch Goethes Leben und lyrisches Werk von und mit  Andreas Grude.

Als Goethe 1832 im damals biblischen Alter von 82 Jahren starb, hinterließ er tausende Briefe, Gedichte, Dramen, Schauspiele, Tagebücher. Bei aller Genialität war Goethe vor allem Mensch, – lebensfroh und launisch, teils depressiv, gefühlvoll und stur, hochmütig und vulgär.

Rezitator Andreas Grude trägt eine Auswahl von Goethes Texten frei vor und setzt sie mit Goethes Leben und Stationen in Beziehung. So wird der Mensch Goethe für uns lebendig und verständlich.

Eintrittskarte kaufen

Anstehende Veranstaltungen

  1. GOETHE – LIEBEN, LEIDEN, LEBEN!

    17. Juni, 2020 - 1. Januar, 2021

Warenkorb