Project Description

aktuelle Austellung

weiter stöbern
Kostenloser Zugang

Kaiserburg und Kinderstube – 1000 Jahre Burg Mildenstein

Die Burg Mildenstein erhebt sich auf einem Felssporn über dem Tal der Freiberger Mulde. Seit über 3.000 Jahren war diese exponierte Lage im heutigen Leisnig schon besiedelt. Der mächtige Bergfried in der Mitte der Burg steht als mittelalterliches Herrschaftssymbol, das heute von Besuchern und Besucherinnen erobert werden kann.

 In einem Rundgang durch das Vorderschloss treffen Sie auf Stauferkaiser Barbarossa und Herrscher des wettinischen Hofes. Werfen Sie gefahrlos einen Blick in die bedrückenden Gefängniszellen oder wandeln Sie virtuell durch imposante Rittersäle.

 Nach einem Besuch auf dem 32 Meter hohen Bergfried und einem fantastischen Blick über das Muldental bietet sich ein Abstecher in die romanische Burgkapelle mit ihrem einzigartigen Eingangsportal an.

 Im Herrenhaus erwartet Sie eine burgtypische Schwarzküche mit offener Feuerstelle. Im Obergeschoss befindet sich mit der Fürstenstube ein zur Repräsentation gebauter Saal und die danebenliegende Tafelstube. Hier wird heute eine familienfreundliche Ausstellung zum Leben der jungen Prinzen und Prinzessinnen vor 500 Jahren auf Mildenstein gezeigt.

Viel Spaß beim virtuellen Rundgang wünscht Ihnen das Team der Burg Mildenstein.

weiter stöbern
Kostenloser Zugang